Auch in diesem Frühling durften wieder 14 junge Frauen und Männer das Babysitterzertifikat entgegennehmen.

Sie erhielten Wissen zum Thema Baby- und Kinderpflege, Ernährung, Umgang mit Streit, Schlafrhythmus, Rituale und altersentsprechenden Spielmöglichkeiten.

Auch rechtliche Fragen wurden beantwortet und wann es Zeit ist die Eltern zu informieren. Babybreis konnten degustiert werden oder die Handhabung mit dem Schoppen und dem Babybad wurden geübt. Auch wurde das Thema Kindernotfälle angesprochen und wie kleinere Wunden (Kratzer) versorgt werden.