„Erfräuliche“ Jubiläumstorte

 

Frauenbund Sursee und Umgebung feierte die 110. Generalversammlung

 

Einfach, einmalig und einzigartig war das Jubiläumsjahr. Getreu dem Motto konnte der Vorstand die zahlreichen Mitglieder am Freitagabend in Empfang nehmen. Während eines einzigartigen Apéros blieb Zeit für freudige Gespräche mit den Anwesenden. Sven Mindeci sorgte mit dem Akkordeon für die feierliche Einstimmung in den Abend.

 

 

 

Alles hatte Platz

 

Freudig führte die Präsidentin, Patricia Steiner, durch den Abend. Nebst Rückblick und Ausblick ins neue Vereinsjahr, Verabschiedungen und Neuwahl, hatten auch Grussworte zum Jubiläum Platz. Auch Geschenke wurden verteilt. Das Frauenbund-Brot für die anwesenden Neumitglieder und die ehemaligen Präsidentinnen. Der Vorstand wurde von Pia Brüniger, der Seelsorgerin, mit rundum erfräulichen Worten beschenkt. Auch alle Mitglieder durften beim nach Hause gehen ein Geschenk in Empfang nehmen.

 

 

 

Jubiläumstorte

 

Bei einem Jubiläumsanlass darf die Jubiläumstorte natürlich nicht fehlen. Nach einem ausgezeichneten Abendessen und der darauffolgenden Versammlung war wieder Platz für den süssen Abschluss. Der Abend war rundum erfräulich und so geht es mit viel Schwung ins neue Vereinsjahr.

 

 

 

 

 

Text: Nicole Wittmann