Anschliessend an den Frauenliturgie-Gottesdienst wurden die interessierten Frauen

 

mit einem feinen Znüni überrascht. Martina Helfenstein, Sozialarbeiterin (soziale Arbeit der Kirche) stellte sich vor und erzählte über Ihre vielschichtige Arbeit in der Pfarrei.

 

 

Einen grossen Dank an Annelise, Marlis, Liz sowie Martina welche mit dem Frauenbund den Anlass rundum gestaltet haben.